D1-Komplextherapie

Diese Komplextherapie ist eine Intensivtherapie, welche die Regeneration und den Heilungsprozess nach Operationen und Verletzungen verkürzen soll. Es werden durch ein gut dosiertes Zusammenspiel von manuellen Techniken, muskulär aufbauende und auch entspannenden Maßnahmen, Eigenübungen, sowie physikalischen Behandlungen schnellere und lang anhaltende Erfolge erzielt.

Eine D1-Komplextherapie kann sowohl direkt im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt erfolgen, als auch im Verlauf der Erkrankung zur Behandlung von Krankheitsfolgen erforderlich sein.

Die Komponenten der Komplextherapie:

Physikalische Therapie z.B. Elektro- oder Kältetherapie
Massagen
Krankengymnastik, manuelle Therapie
KG-Gerät

Welche Therapiekomponenten für Sie das Richtige sind, entscheidet Ihr Arzt und Physiotherapeut.

 

Komplexes Angebot für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden