Krankengymnastik am Gerät

Die "gerätegestützte Krankengymnastik" (KGG) wird vom Arzt als Kassenleistung und privat verordnet.

Ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen und selbst bei neurologischen Beschwerden im muskulär stabilisierenden Bereich.

Das Ziel der KGG ist die Wiederherstellung von abgeschwächter oder im Missverhältnis stehender Muskulatur (Dysbalancen) durch ein individuelles medizinisches Aufbautraining. Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt Ihr Therapeut einen individuellen Trainingsplan. Die Übungen finden unter ständiger Anleitung unserer speziell ausgebildeten Therapeuten statt.


Komplexes Angebot für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden